Erfahrungsberichte

Beurteilung schreiben
Anzahl Sterne
Herr Dr. Brandt aus Hamburg (27 Mai 2015)
Ergebnis: 5 von 5
Es ist leicht zu verarbeiten und sieht prima aus!
Keralit wurde von einem Handwerker bei unserem Neubau eingebaut und sieht sehr gut aus! Es sieht super hochwertig aus, war gut zu verarbeiten und ist sehr stabil. Ich würde es auf jeden Fall weiterempfehlen, weil es wetterbeständig und sehr robust ist. Auf jedem Fall gebe ich dem Produkt die Höchstnote. Es ist leicht zu verarbeiten und sieht prima aus!
Herr Gehltomholt aus Horstmar (27 April 2015)
Ergebnis: 5 von 5
Das Endresultat ist ausgezeichnet ausgefallen!!!
Unsere vorherige Holzgiebelverkleidung war zu wartungsintensiv (neuer Farbanstrich jeweils nach 8 Jahren erforderlich). Ich gehe davon aus, durch die neu angebrachten Keralit-Fassadenelemente langfristig keine Instandhaltungsarbeiten durchführen zu müssen. Das Endresultat ist ausgezeichnet ausgefallen!!! Keralit läßt sich sehr gut verarbeiten, ist optisch ansprechend und sehr montagefreundlich.
Herr Kramer aus Esens (5 April 2015)
Ergebnis: 4 von 5
Wir sind mit dem Endresultat sehr zufrieden
Wir haben uns für das Keralit-Profil in silbergrau entschieden und auch schon verarbeitet. Wir haben unsere Dachgaube und unseren Dachüberstand verkleidet. Das ganze gestaltete sich als relativ einfach, so dass wir die Profile selbst als Laien gut anbringen konnten. Wir sind mit dem Endresultat sehr zufrieden.
Herr Christ aus Bocholt (15 Februar 2015)
Ergebnis: 4 von 5
Ich kann Keralit nur weiterempfehlen
Ich habe die Keralitpaneele bei meinem ortsansäßigen Händler gekauft. Das Produkt lässt sich hervorragend verarbeiten, wir haben damit eine Decke im Badezimmer gemacht, hier hatten wir in der Vergangenheit häufiger mit Stockschimmelflecken Probleme. Seit wir nun ihr Produkt dort eingesetzt haben sind diese Probleme nicht mehr vorhanden, die Paneele lässt sich leicht pflegen und sieht als Deckenverkleidung sehr gut aus. Ich kann Keralit nur weiterempfehlen.
Herr Peltzer aus Straelen (20 Dezember 2014)
Ergebnis: 4 von 5
Keralit ist uns von Freunden empfohlen worden
Wir haben Keralit bei unserem Fachhändler gekauft, nachdem wir die Farbmuster erhalten hatten. Keralit ist uns von Freunden empfohlen worden. Wir waren uns aber unsicher, welche Farbe am besten passt. Nach Erhalt der Farbmuster hatten wir uns aber sehr schnell entschieden. Ich würde es weiter empfehlen und hoffe, das die Farben nicht verblassen werden, da wir es auf einer Attika als Sichtschutz verwendet haben, die starker Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Aber Keralit wurde uns ja als sehr haltbar empfunden.
thorsten aus Osnabrück (8 Oktober 2014)
Ergebnis: 4 von 5
Gut aber leider nicht günstig
Habe vor 7 Jahren einen Teil meiner Fassade (Giebel) erneuern lassen. Auf Anregung meines Handwerkers habe ich mich für Keralit entschieden. Der Handwerker hat gute Arbeit geleistet und ich bin mit dem Ergebnis zufrieden. Der Giebel sieht immer noch wie neu aus und die Streicherei hat ein Ende.
Hubert aus Münster (2 Juli 2013)
Ergebnis: 4 von 5
Damit haben sich diese schon bezahlt gemacht.
Ich habe im letzten Herbst die Dachrandpaneele in stahlblau aus Ersparnisgründen mit gestrichenen Holzpaneelen im Unterschlag kombiniert. Das sah bisher toll aus, jetzt sehe ich aber schon, dass ich die Holzpaneele im kommenden Jahr streichen muss, damit der Unterschied zu den farbechten Dachrandpaneelen nicht auffällt. Damit haben sich diese schon bezahlt gemacht.
Familie Horstmann aus Osnabrück (2 Juli 2013)
Ergebnis: 5 von 5
Einfach zu verarbeiten und zu sägen
Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis und können dieses Material wirklich nur empfehlen. Die Keralit Paneele waren einfach zu verarbeiten und zu sägen. Unsere Fassade sieht einfach klasse aus…
Heiko aus Hannover (2 Juli 2013)
Ergebnis: 5 von 5
Unser Haus behält das neuwertige und schöne Aussehen jahrelang
Unsere kleinen Kinder, mein stressiger Beruf: ist alles anstrengend und stressig genug. Daher verbringen wir unsere gemeinsame freie Zeit lieber mit der Familie als mit dem Pinsel auf dem Gerüst. Die Entscheidung für Keralit fiel daher leicht. Und das Tolle ist: Unser Haus behält das neuwertige und schöne Aussehen jahrelang, ohne dass ich bei Hitze oder Kälte Zeit mit Streichen oder Putzen verbringen muss.
Peter aus Duisburg (2 Juli 2013)
Ergebnis: 4 von 5
Nie mehr Holz
Musste unseren Giebel erneuern, da es langsam echt Zeit wurde. Habe wieder nach Holz geschaut… Bin dann aber glücklicherweise von einem Kollegen auf Keralit Aufmerksam gemacht worden. Die Entscheidung fiel nicht schwer. Nie mehr Streichen und dank Keralit ein besonders schönes und modernes Ergebnis.